Trinkwasserversorgung Stadtgebiet Offenbach

für das Versorgungsgebiet der Stadt Offenbach wurden die Aufgaben der Trinkwasserversorgung sowie deren Abrechnung ab dem 01.01.2016 dem Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) übertragen. Der ZWO übernimmt seit diesem Zeitpunkt alle Aufgaben der öffentlichen Trinkwasserversorgung in der Stadt Offenbach. Dazu gehört insbesondere die Versorgung aller Anschlussnehmer mit Trinkwasser.

Grundlage hierfür ist die Trinkwassersatzung (TWS) des ZWO vom 08.10.2015 zuletzt geändert am 13.12.2016. Diese Änderung wurde am 24.12.2016 in der Offenbach Post, dem Bekanntmachungsblatt des ZWO, veröffentlicht.

Unser Kundencenter in der Ziegelstraße:

Kundencenter
Ziegelstraße 8, 63065 Offenbach

Was ändert sich für Sie als Kunde und Eigentümer:

Zukünftig werden Sie für die Versorgung mit Trinkwasser jährlich, statt einer Rechnung, einen Gebührenbescheid erhalten. Darin erfolgt die Abrechnung Ihres Trinkwasserverbrauchs immer für den Zeitraum vom 01.01.-31.12 des jeweiligen Jahres.

Der ZWO erhebt auf diesen Gebührenbescheid sogenannte Vorauszahlungen in Form von Abschlägen. Die Abschläge werden auf der Grundlage des Vorjahresverbrauches ermittelt und sind jeweils zum 15.02., 15.05., 15.08., 15.11. fällig. 

Für den Abrechnungszeitraum bis zum 31.12.2015 werden Sie durch die EVO AG abgerechnet. Fragen, die sich aus dieser Endabrechnung ergeben, können ausschließlich die Mitarbeiter der EVO AG beantworten.

 

Bei eventuell auftretenden Fragen zur Abrechnungsumstellung oder Änderungswünschen zu Ihrer Abrechnung bzw. den Vorauszahlungen, erreichen Sie uns telefonisch unter 0800-6995001 oder persönlich in unserem Kundencenter in der Ziegelstr. 8 in 63065 Offenbach, zu folgenden Öffnungszeiten:

Montag  8.00 Uhr – 12 Uhr und 13 Uhr – 16.00 Uhr
Dienstag   8.00 Uhr – 12 Uhr und 13 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr – 12 Uhr und 13 Uhr – 16.00 Uhr
Donnerstag 8.00 Uhr – 12 Uhr und 13 Uhr – 16.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr – 13 Uhr

 

oder per Telefon: 0800-6995001 Fax: 06106-699599 und per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!