Zukunft durch Ausbildung!

 

Der Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach ist der Trinkwasserversorger der Stadt Offenbach am Main und versorgt weitere 13 Städte und Gemeinden im Kreis Offenbach als Fernwasserversorger mit Trinkwasser.

Ab Beginn des Ausbildungsjahres im Herbst 2023 bieten wir wieder zwei Ausbildungsplätze für den herausfordernden und technisch anspruchsvollen Beruf

 

Mechatroniker (m/w/d)

an.

Für die vielseitige Ausbildung erwarten wir von unseren Auszubildenden:

  • einen guten Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur
  • gute Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Physik
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Engagement und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine sehr gute tarifliche Ausbildungsvergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes, einschließlich Zusatzversorgung (betriebliche Altersversorgung)
  • jährliche Sonderzahlung
  • die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • vermögenswirksame Leistungen

 

Die Ausbildung erfolgt im Wasserwerk Jügesheim, 63110 Rodgau, Am Wasserwerk 1, über weite Strecken aber auch überbetrieblich.


Es besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sowie Kopien Ihrer letzten 3 Schulzeugnisse richten Sie bitte zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 10.02.2023 an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder schriftlich an

 

Zweckverband Wasserversorgung
Stadt und Kreis Offenbach
Personalverwaltung
Am Wasserwerk 1, 63110 Rodgau
Telefon 06106/6995 – 20